Wirkungskreis

Der DIAKONIE Jugendmigrationsdienst ist im Landkreis Sächsische Schweiz-Osterzgebirge sowie im Landkreis Bautzen (Stadt Kamenz/Hoyerswerda) tätig.

 

 

Hauptgeschäftsstelle:

 

Außenstellen:

 

 

Zusätzlich sind die Mitarbeiterinnen des JMD Pirna im kompletten Betreuungsgebiet unterwegs und betreiben aufsuchende Arbeit bei dezentral untergebrachten Jugendlichen und Familien.

 

Dazu zählen besonders anerkannte Flüchtlinge sowie Asylsuchende und Geduldete im Schwerpunkt Bildung.

 

Dazu sind wir u.a. aktiv in Sebnitz, Langburkersdorf, Bad Schandau, Königstein, Rosental, Berggießhübel, Heidenau und verschiedenen Stadtteilen in Pirna.

 

 

 

 

 

 

Aktuelles

Projekt: WiA Willkommen und Aktiv - Drittstaatenangehörige in Freiwilligendiensten

<< Neues Bild mit Text >>

Druckversion Druckversion | Sitemap
© DIAKONIE Jugendmigrationsdienst Pirna

Diese Homepage wurde mit 1&1 MyWebsite erstellt.