AHNENWERKSTATT

Bruno Müller, wohnhaft 1885 bis 1921 in Pirna –

und geboren?

 

Wo steht ihr gerade in der Ahnenforschung?

Wie läuft denn das, wenn ich Daten in Kirchenbüchern
suchen will?

Was kann ich machen, wenn keine Angaben und Dokumente meiner Ahnen mehr vorhanden sind? Wie arbeitet ihr eure Ahnenlinien auf?

 

Diese und viele weitere Fragen fliegen durch den Raum, wenn sich jeden letzten Dienstag im Monat eine kleine Gruppe interessierter Familienforscher trifft. Dabei stehen keine Vorträge oder Erklärungen im Mittelpunkt, sondern der Erfahrungsaustausch, Ideensammlung und gemeinsame Gespräche zur Ahnenforschung. Jeder ist selbst ein Experte, was die eigenen Ergebnisse angeht, und der Weg dahin ist auch für andere interessant und lehrreich. Dann reicht manchmal ein kleiner Tipp oder Hinweis und man ist dem Geburtsdatum und –ort von Bruno Müller auf der Spur.

 

Seit März 2010 gibt es den Treffpunkt „Ahnenwerkstatt". Wer gern mitmachen möchte, ist jederzeit willkommen!

 

Ort:              Jacobäerstraße 1 in 01796 Pirna

Termine:     jeden letzten Dienstag im Monat, 16:00 bis 18:00 Uhr

Kontakt:      Nicole Karsten; 03501 - 4681 38/ n.karsten@diakonie-pirna.de

 

 

 

 

 

 

 

Aktuelles

Projekt: WiA Willkommen und Aktiv - Drittstaatenangehörige in Freiwilligendiensten

<< Neues Bild mit Text >>

Druckversion Druckversion | Sitemap
© DIAKONIE Jugendmigrationsdienst Pirna

Diese Homepage wurde mit 1&1 MyWebsite erstellt.